Reisekrankenversicherung


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Urlaubsplanung und Versicherungen

Vor Antritt einer Reise oder eines Urlaubs muss man sich nicht nur überlegen, welche Kleidung man einpackt und was man besser zuhause lässt, ob man nun den Regenschirm mitnimmt oder nicht und ob man genug Ersatzbatterien für die Kamera eingekauft hat, man muss sich auch überlegen, ob man eine Reisekrankenversicherung abschließt oder nicht. Da solche Versicherungen meistens nicht teuer sind, gibt es eigentlich keinen Grund, keine abzuschließen. Denn wenn doch ein Notfall oder eine Krankheit den Urlaub zu ruinieren droht, hat man weniger finanziellen Ärger und ist durch eine Reisekrankenversicherung bestens abgesichert. Oft sind auch die Arztkosten im Urlaubsland völlig überzogen und die eigene reguläre Krankenkasse übernimmt in bestimmten Ländern, mit denen es ein Abkommen gibt, nur die Kosten, die die Behandlung daheim in Deutschland kosten würde. Da die Kosten im Ausland aber meist viel höher sind, muss man doch immer draufzahlen. Eine Reisekrankenversicherung erstattet die gesamten Kosten und zahlt gegebenenfalls sogar einen Rücktransport, aber nur unter gewissen Umständen und Bedingungen, die von Fall zu Fall unterschiedlich bewertet werden.

Der Beitrag zum Auslandskrankenschutz kann jährlich bezahlt werden, wird er automatisch abgebucht, muss man sich vor Reiseantritt um nichts mehr kümmern. Das lohnt sich besonders für Vielreisende, aber auch für diejenigen, die regelmäßig – wenn auch nur einmal im Jahr – in den Urlaub fahren. Das einzige, um das man sich dann vielleicht doch kümmern sollte, ist das Notieren von wichtigen Telefonnummern der Versicherung, falls der Krankheitsfall eintritt oder man tatsächlich im Urlaub einen Unfall hat oder ähnliches. Denn auch die beste Versicherung nützt natürlich nichts, wenn man dann im Notfall nicht weiß, an wen man sich zu wenden hat. Eine gute Versicherung ist möglicherweise sogar darüber informiert, welchen Arzt man am besten aufsucht. Jedenfalls wird die Versicherung das schnell herausfinden können. Eventuell ist ja ein deutscher Arzt vor Ort, dann tauchen auch keine Probleme mit der jeweiligen Landessprache auf.
Hier können auch direkt Reisekrankenversicherungen der HanseMerkur Reiseversicherung abgeschlossen werden.

Reiserüecktrittsversicherung-Online.de - Reiserücktrittsversicherung vergleichen: Elvia und HanseMerkur sowie die Europäische und die URV, mit und ohne Selbstbehalt.
Die Allianz Auslandskrankenversicherung ist Ihre leistungsstarke Auslandsversicherung zum Schutz Ihrer Gesundheit.
Auslandsversicherung.de - Auslandskrankenversicherung und Krankenversicherung für Deutsche im Ausland oder für Ausländer in Deutschland

 

Reiseversicherung vom Experten für Auslandskrankenversicherung!